Unsere Themen

Im achtsamen Umgang mit dem Lebensraum Natur, teilt sich der Mensch mit Tieren und Pflanzen die Ressourcen der gemeinsamen Umwelt.

Auf Grund persönlicher Erfahrung und wissenschaftlicher Erkenntnis weiß der Mensch heute um die Vielfalt und die Bedeutung der unterschiedlichen Talente der Tiere. Diese im positiven Sinne zu nutzen fördert den Respekt gegenüber der Persönlichkeit des Tieres und seiner Leistungen.

Das Wissen um die Bedürfnisse der Tiere ermöglicht es dem Menschen, nicht nur neben ihnen, vielmehr gemeinsam mit ihnen zu leben. Begegnungshoefe

Das Wissen um Sinneswahrnehmungen und Ausdrucksmöglichkeiten der Tiere bildet die Basis für eine achtsame Begegnung und eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Mensch & Tier.

Tiere in menschlicher Obhut bedürfen der artgemäßen Haltung und Beschäftigung. Die Bedürfnisse von Heim-, Freizeit- und Nutztieren finden in neuen Haltungskonzepten und in der tiergerechten Einbindung des Tieres in Arbeitsprozessen Berücksichtigung.

Praxisnahe Seminare geben interessierten Laien und Tierbesitzern Impulse für ein neues Verständnis zwischen Mensch & Tier und bieten Pädagogen und Therapeuten die Möglichkeit, sich in der Tiergestützten Arbeit zu professionalisieren und ihre Arbeit qualitativ zu entwickeln. Veranstaltungen

Mit der individuellen Beratung zur Tierwahl und –haltung, zum alltäglichen Zusammenleben mit Tieren und zum professionellen Einsatz von Tieren zum Beispiel Hühner in sozialen Einrichtungen unterstützen unsere Fachberater die Begegnung von Mensch & Tier im Alltag.

Neugierig bleiben. Fragen wahrnehmen. Antworten suchen. Forschung ist die zukunftsweisende Basis für die Weiterentwicklung der Mensch-Tier-Beziehung. Die Wissenschaftler des interdisziplinären Kolloquiums von Bündnis Mensch & Tier unterstützen dies engagiert durch Forschung und Lehre in ihren Fachbereichen.

Wissen, Erkenntnisse und Fakten weitergeben. Auf neuste Entwicklungen und Projekte aufmerksam machen. Gesprächspartner anbieten und Menschen zusammenbringen. In Kooperation mit Vertretern der Gesellschaft und der Presse möchten wir die Themen der Mensch-Tier-Beziehung transparent machen.

Bücher können den Mensch-Tier-Kontakt vorbereiten und begleiten. Wir bauen eine Fachbibliothek und ein Dokumentationszentrum auf und stellen Ihnen auf dieser Homepage empfehlenswerte Publikationen vor. Schon heute können Sie bei uns Texte und Studienberichte einsehen.

Wir möchten Sie einladen, sich gemeinsam mit uns für die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung zu engagieren. Werden Sie Teil der Stiftung Bündnis Mensch & Tier und Mitglied in unserem Freundeskreis.

Spenden Sie jetzt!