Ethik

Im Folgenden haben wir für Sie Veröffentlichungen zum Thema "Ethik" zusammengestellt. Die Informationen stehen Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten, bitten wir um eine kleine Spende zu Gunsten der Stiftung (Unterstützen Sie uns hier).
Herzlichen Dank!


Mensch und Tier
u.a. "Bedeutung des Tieres für unsere Gesellschaft" (Dr. C. Otterstedt)
"Mensch und Tier in der europäischen Geschichte" (Prof. P. Dinzelbacher)
Aus Politik und Zeitgeschichte, 62. Jahrgang, 8-9/2012
Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament.


Daniel Wawrzyniak „Der Begriff Mitgeschöpf. Ein Platzhalter für moralische Intuitionen“ u.a.,
TTN edition, Essay-Preisträger 2015 „Das Nutztier als Mitgeschöpf. Herausforderung für eine Ethik der Mensch-Tier-Beziehung“


Beat Sitter-Liver „Zum Status der Kreaturen – eine politische Streitfrage“,
Zeitschrift für Politik, 4/2012, S. 376-392, München.


Tierethik als Thema der Theologie und des kirchlichen Handelns
Stephan Schleissing/ Herwig Grimm, in: Kirchliches Jahrbuch für die Evangelische Kirche in Deutschland 2010, 137. Jg. Lieferung 1, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2012, 45-86.


Die Verantwortung des Menschen für das Tier
Positionen - Überlegungen - Anregungen
Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hrsg.), Nr. 5113 (1993).


Broschüre „Beziehung von Mensch und Nutztier“


Tiere als 'blosse' Körper?
Markus Wild, "Tiere als blosse Körper? Über ein Problem bei Descartes und McDowell", in: Der Körper in der Philosophie/ Le corps dans la philosophie, Studia Philosophica, Bern: Haupt 2003, 113-147.


Kommunikation mit Tieren
Markus Wild, "Talk to me, walk with me like lovers do. Über die ideengeschichtlichen Wurzeln der Animal Communication", in: Neue Rundschau 117/4 (2006), 88-103.


Denken Tiere?
Sarah Tietz und Markus Wild, "Denken Tiere?", in: Information Philosophie 34/3 (2006), 14-26.


Wie sind Tiere?
Markus Wild, "Wie sind Tiere? Plädoyer für einen kritischen Anthropomorphismus", in: Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Tierethik (Hg.), Tierrechte, Erlangen: Harald Fischer 2007, 31-53.


Mensch und Tier in der Antike
Markus Wild, "Michel de Montaigne und die anthropologische Differenz", in: A. Alexandridis, L. Winkler-Horacek und M. Wild (Hg.), Mensch und Tier in der Antike - Grenzziehung und Grenzüberschreitung/ Humans and Animals in Antiquity - Boundaries and Transgressions, Wiesbaden: Reichert 2009, 141-159.


Maßlose Tierliebe: Vermenschlichung als tierethisches Problem?
Dr. Herwig Grimm, Philosoph, in: TTN Info 2/10, S. 1-2.


Ethik bei Tierversuchen - "Bauchgefühl ist kein ausreichendes Kriterium"
Dr. Norbert Alzmann, Bioethiker, im Interview: http://derstandard.at/, 27.4.2012



Gefährten – Konkurrenten – Verwandte
Die Mensch-Tier-Beziehung im wissenschaftlichen Diskurs, Carola Otterstedt/ Michael Rosenberger (Hrsg.): Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2009
Inhalt
Bestellen Sie hier